Aktuelle Fortbildungen

Das aktuelle Fortbildungsheft mit allen Angeboten für das Schuljahr 2019/2020 ist hier verfügbar.

 

Fortbildungsveranstaltungen des SDA Waiblingen

Bilderbücher im Religionsunterricht

Bilderbücher können im Religionsunterricht der Grundschule vielfältige Lern- und Reflexionsanlässe schaffen und so helfen, einen anderen Blick auf den Alltag zu werfen.

An diesem Nachmittag werden Bilderbücher vorgestellt, die Themen des Religionsunterrichts aufgreifen, z. B. Identität, Armut, Fremdsein, Angst, Tod,... Durch unterschiedliche Zugänge und die kreative Auseinandersetzung mit diesen Inhalten können Schülerinnen und Schüler ihre eigene Einstellung und Haltung reflektieren.

Leitung: Michaela Schönau und Robert Merkle, Fachberater/-in am Staatlichen Schulamt Backnang

Termin: Mi, 15. Januar 2020, 14:30 - 17:00 Uhr

Ort: Grundschule Beutelsbach, Kellereistr. 6, 71384 Weinstadt

Hinweis: Fragen zur Fortbildung bitte an Frau Schönau (schoenau@grundschule-beutelsbach.de) oder an Herrn Merkle (rob.merkle@online.de)

Anmeldung: beim Kath. Schuldekanatamt Waiblingen

Null Bock auf Bibel?

Kreative Methoden der Bibelarbeit

In dieser Fortbildung sollen Möglichkeiten aufgezeigt werden, den großen Graben zwischen der Zeit der biblischen Geschichten und der Lebens- und Erfahrungswelt heutiger Kinder und Jugendlicher zu überbrücken. Anhand exemplarisch ausgewählter Bibelstellen werden motivierende, ganzheitlich-kreative Unterrichtsmethoden in Theorie und Praxis vorgestellt und ausprobiert.

Referent: Stefan Pauler, Lehrbeauftragter für ev. Religion am Seminar für Aus- und Fortbildung der Lehrkräfte Ludwigsburg

Leitung: Petra Schiller, kath. Schuldekanin

Termin: Mittwoch, 19. Februar 2020, 14:30 Uhr – 17:00 Uhr

Ort: Kath. Gemeindezentrum St. Antonius, Fuggerstr. 31, 71332 Waiblingen

Exitgames im Religionsunterricht

Exitgames boomen. Inzwischen gibt es überall kommerzielle Anbieter. Das Prinzip dahinter ist schnell erklärt: Jedes Spiel steht unter einem besonderen Motto. Die Teilnehmer werden in einem Raum eingeschlossen, den man nur verlassen kann, nachdem gemeinsam verschiedene Aufgaben gelöst wurden.

Wie kann dieses Prinzip für den Religionsunterricht fruchtbar gemacht werden? In einer zweiteiligen Fortbildung soll dieser Frage nachgegangen werden.

Im ersten Teil wird gemeinsam ein kommerzieller Escaperoom besucht. Im zweiten Teil werden verschiedene Modelle vorgestellt, wie für den Religionsunterricht Exitgames entwickelt werden können. 

Referent/-in und Leitung: Michaela Schönau und Robert Merkle, Fachberater/-in am Staatlichen Schulamt Backnang 

Termine: Mittwoch, 11. März 2020, 14:30 Uhr – 17:00 Uhr und Mittwoch, 18. März 2020, 14:30 Uhr – 17:00 Uhr

Ort: Grundschule Beutelsbach, Kellereistr. 6, 71384 Weinstadt 

Hinweis: Unkostenbeitrag: ca. 20 Euro für die Teilnahme an einem Escaperoom. Fragen zur Fortbildung bitte an Frau Schönau (schoenau@grundschule-beutelsbach.de) oder Herrn Merkle (Rob.Merkle@online.de).

Jesus wendet sich Zachäus zu

Ganzheitlich-kreative Vertiefungsmethoden im Religionsunterricht

Jesus begegnet den Menschen, mit denen niemand zu tun haben möchte. Er wendet sich ihnen zu, egal, was die anderen sagen. Durch die Haltung von Jesus, die am Rand Stehenden wahrzunehmen und ihnen Aufmerksamkeit zu schenken, geschieht Veränderung und wird ein Neubeginn möglich.

Anhand dieser Bibelstelle werden unterschiedliche, kreative Vertiefungsmethoden wie zum Beispiel Standbild, Bodenbild vorgestellt und ausprobiert. Anschließend werden Einsatz und Umsetzung dieser Methoden im Religionsunterricht reflektiert.

Referentin: Heike Mopils, Gestaltpädagogin (IGBW), Gestaltberaterin (IGBW)  

Leitung: Petra Schiller, kath. Schuldekanin  

Termin: Donnerstag, 2. April 2020, 14:30 Uhr – 17:00 Uhr  

Ort: Kath. Gemeindezentrum St. Antonius, Fuggerstr. 31, 71332 Waiblingen

Dienstbesprechung der katholischen Religionslehrer/-innen im Kirchendienst

Zum Ende des Schuljahres findet die verbindliche Dienstbesprechung für die Berufsgruppe der Religionslehrer/-innen im Kirchendienst statt. Sie erhalten wichtige Informationen zum neuen Schuljahr und werden über aktuelle diözesane und schulpolitische Entwicklungen informiert. Im Anschluss an die Dienstbesprechung lädt die Vertreterin der Mitarbeitervertretung (MAV) zu einer Teilpersonalversammlung ein.

Leitung DB: Petra Schiller, kath. Schuldekanin

Leitung MAV: Brigitte Schäfer, Vertreterin der MAV

Termin: Mittwoch, 24. Juni 2020, 14:00 – 17:00 Uhr

Ort: Kath. Gemeindezentrum St. Antonius, Fuggerstr. 31, 71332 Waiblingen

Hinweis: Die Tagesordnung erhalten Sie in einem eigenen Schreiben. Die Teilnahme ist für Religionslehrer/-innen im Kirchendienst verpflichtend.

Fortbildungen anderer Träger

Zahlreiche Fortbildungen bietet das Referat Schulpastoral. Die aktuellen Termine können Sie von der Internetseite des Schulpastorals entnehmen.

Informationen finden Sie hier.

Interessante Fortbildungen bieten die Religionspädagogischen Institute in Schwäbisch Gmünd: www.rpigd.de und in Stuttgart: www.rpi-stuttgart.de an. Es lohnt sich immer wieder reinzuschauen!